Coming soon

Zur Zeit widmet sich Mattes seiner Tätigkeit als Dirigent und Dozent.

Sein kompositorisches Schaffen kreist um die 1. Symphonie (Besetzung: großes Symphonisches Blasorchester). Zum Jahreswechsel hat der Komponist das Finale beendet. Der 1. Satz ist in Arbeit. Die Stoffsammlung der beiden Mittelsätze ist ebenfalls abgeschlossen.

Neben Dominik Wagner und Julien Meisenzahl ist Dirk Mattes einer der Dirigenten des JugendMusikCamps 2019 der Bläserjugend Baden-Württemberg. Vom 12. – 18.08.19 erarbeiten hier junge Musiker mit den Komponisten ihre Werke. Höhepunkt ist das abschließende Konzert. Aus der Feder von Mattes werden die „Drei Briefmarken“ und „Spirit“ zu hören sein.

Zur Homepage des JugendMusikCamps

Im August/September erarbeitet Mattes zusammen mit dem Vize-Präsidenten der WASBE-Sektion Deutschland Jürgen K. Groein Konzert mit dem Projektorchester Urberach. Auf dem Programm stehen neben Werken von Frank Ticheli, Gustav Holst und Jens Joneleit außerdem die „Drei Briefmarken“ von Dirk Mattes.

Partitur einsehen